Immobilienangebote

Geräumige Doppelhaushälfte in Top-Lage von Eschborn

ImmoNr43
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ65760
OrtEschborn
LandDeutschland
Wohnfläche146 m²
Nutzfläche65 m²
Grundstücksgröße251 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenanzahl insges.3
Kabel Sat TVJa
TerrasseJa
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Kaufpreis700.000 €
Außen-Provision3 % (inkl.ges.MwSt.)
Währung
ImmoNr43 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte PLZ65760
OrtEschborn LandDeutschland
Wohnfläche146 m² Nutzfläche65 m²
Grundstücksgröße251 m² Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4 Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Etagenanzahl insges.3
Kabel Sat TVJa TerrasseJa
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien Kaufpreis700.000 €
Außen-Provision3 % (inkl.ges.MwSt.) Währung
Objektbeschreibung: Das Doppelhaus liegt in einem ruhigen, bevorzugten Wohngebiet von Eschborn, ideal für Familien. In direkter Umgebung befinden sich Schulen, Kindertagesstätten sowie Spielplätze.
In kurzer Laufdistanz erreichen Sie eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte, Ärzte oder Apotheken. Ein attraktives Freizeitangebot, Sportstätten, Restaurants sowie Bars befinden sich in bequemer, fußläufiger Entfernung. Zum Bus- und S-Bahnhof, der eine optimale Anbindung an die Metropolregion sowie zum Flughafen gewährleistet, gelangen Sie ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß.

Das in massiver Bauweise erstellte Doppelhaus aus dem Baujahr 1973 birgt ein enormes Potential für alle, die ihren persönlichen Wohntraum verwirklichen wollen. Da die Doppelhaushälfte bisher noch nicht umfassend modernisiert oder saniert wurde, bietet sie viel Raum für die individuelle Umgestaltung.

Die Öl-Heizung wurde 1989 erneuert und verfügt bereits über Niedertemperatur-Technik. Da die obere Geschossdecke aktuell noch ungedämmt ist, besteht nach § 47 Gebäudeenergiegesetz (GEG) die Verpflichtung, die oberste Geschossdecke gegen unbeheizte Räume oder das Dach zu dämmen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 09.12.2030
Endenergiebedarf: 209.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1973
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: G

Lage: Die Stadt Eschborn ist im Rhein- Main-Gebiet, am östlichen Rand des Main-Taunus-Kreises gelegen und gehört zur Stadtregion von Frankfurt am Main. Durch die direkte Nähe zur Metropole, der guten Infrastruktur sowie der optimalen Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist Eschborn sowohl bei Arbeitgebern als auch bei Familien allseits beliebt.

Die Frankfurter Innenstadt befindet sich nur sieben Kilometer entfernt, der internationale Flughafen von Frankfurt am Main ist in 15 Kilometern erreichbar, weswegen Eschborn zu den attraktivsten Wirtschaftsstandorten von ganz Deutschland zählt.

Eschborn ist als Wohnort gerade auch bei jungen Familien sehr begehrt, da die Stadt über eine hohe Lebensqualität verfügt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf funktioniert hier ausgezeichnet, da ein vorbildliches Angebot an Kinderbetreuung, auch für unter Dreijährige vorhanden ist. Die Stadt bietet eine kostenfreie Halbtagesbetreuung in den Kindertagesstätten an, darüber hinaus bietet Eschborn seinen Einwohnern ein umfassendes Bildungsangebot. Vor Ort sind drei Grundschulen und eine kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe vorhanden.

Sport-, Kunst- und Kulturbegeisterte finden hier ein reichhaltiges Angebot an Vereinen oder Sportstätten und können ein umfassendes Freizeitangebot nutzen. Das Wiesenbad ist eines der modernsten Schwimmbäder im Main-Taunus-Kreis und besteht aus dem Freibad mit einem großen Hallenbad und Saunabereich.

Eine große Auswahl an Restaurants, Gaststätten und Bars steht Ihnen ebenso zur Verfügung. Die medizinische Versorgung mit Ärzten, Fachärzten oder Apotheken ist erstklassig.

Zu Eschborn gehört der Stadtteil Niederhöchststadt, der im Norden an Eschborn angrenzt. Auch die attraktive Taunusregion erreichen Sie in wenigen Minuten. Im Norden grenzen die Städte Kronberg und Steinbach, die sich im Hochtaunuskreis befinden an Eschborn, im Westen grenzt es an Schwalbach (Main-Taunus-Kreis).
Ausstattung: Das massive Doppelhaus wurde 1973 erbaut und besitzt eine optimale Raumaufteilung. Die Doppelhaushälfte ist auf einem 251 m2 großen Grundstück errichtet und verfügt im Erd- und Obergeschoss über insgesamt ca. 146 m2 Wohnfläche. Zusätzlich ist das Haus voll unterkellert. Im Untergeschoß befinden sich zahlreiche Nutzräume, unter anderem ein großer Hobbyraum, der mit Sauna und Dusche ausgestattet wurde. Die Nutzfläche im Keller umfasst ca. 65 m².

Aufteilung im Überblick:

Erdgeschoß:
- Küche (ca. 13 m²)
- großes Wohn-Eßzimmer mit Zugang zur Terrasse und zum Garten (ca. 45 m²).
- Loggia mit Außenkamin (ca. 9,5 m²)
- Garten
- Gäste WC (ca. 4,5 m²)

Obergeschoß:
- 4 Zimmer, die als Schlaf- und Kinderzimmer oder Arbeitszimmer genutzt werden können.
- großes Tageslicht-Badezimmer mit zwei Waschbecken, Dusche, Badewanne und WC (ca. 14 m²).
- kleineres Badezimmer: aktuell WC und Waschbecken, Erweiterung um eine Dusche oder Badewanne möglich (ca. 8 m²).

Untergeschoß (Nutzfläche ca. 65 m²):
- Hobbyraum mit Sauna und Dusche
- Hobbyraum mit Treppenausgang zum Garten
- Keller
- Heizungs- und Öltank-Lagerraum

An das Haus grenzt eine Einzelgarage an. Das Grundstück verfügt zusätzlich vor der Garage noch über einen Außenstellplatz.

Es besteht im gesamten Haus ein erheblicher Renovierungs- und Sanierungsstau.

Ausführliche Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch unter 06174-969 9989 oder im Exposé, das wir Ihnen gerne zusenden. Bitte benutzen Sie dafür die Anfrage-Möglichkeit.
Sonstiges: Allgemeine Hinweise:

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrags ist vom Käufer eine Provision an die Immobilienhaus Königstein GmbH gegen Rechnung zu zahlen. Diese entspricht 3 % des beurkundeten Kaufpreises, zu welchem auch sonstige Leistungen des Kaufinteressenten und vereinbarte Zahlungen auf Zubehör und mitveräußertes Inventar gehören einschließlich der zurzeit gültigen Umsatzsteuer von 19%. Der Provisionsanspruch der Immobilienhaus Königstein GmbH entsteht mit Abschluss des rechtswirksamen Hauptvertrages. Die Provision ist verdient und fällig, sobald der Hauptvertrag (Kaufvertrag) zustande gekommen ist. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Mit dem Verkäufer wurde ein Vertrag mit einer Verkäuferprovision in gleicher Höhe abgeschlossen.

Besichtigung:
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie legt die Immobilienhaus Königstein GmbH viel Wert auf die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienerichtlinien, um Sie, unsere Mitarbeiter sowie die Eigentümer der Immobilie maximal zu schützen. Bitte beachten Sie daher zwingend unsere Abstands- und Hygienemaßnahmen, die wir Ihnen vor der Besichtigung per E-Mail zusenden.

Vermarktung:
Der Eigentümer hat der Immobilienhaus Königstein GmbH die Immobilie zur Vermarktung an die Hand gegeben. Auf Wunsch des Eigentümers und aus formellen Gründen bitten wir ausdrücklich, von Direktkontakten abzusehen und Besichtigungstermine sowie Informationsgespräche ausschließlich über unser Haus zu vereinbaren.

Haftung:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Gebäudeenergiegesetz (GEG2020):
Gem. §48 GEG sowie §80, Abs. 4 GEG weisen wir Sie darauf hin, dass für den Käufer der Immobilie eine Pflicht zur kostenlosen Energieberatung besteht.

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Immobilienhaus Königstein GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@immobilienhaus-koenigstein.de
Tel.: 06174-969 9989

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

Immobilienhaus Königstein GmbH

Wir geben Ihrer Immobilie die richtige Bühne