Immobilienangebote

Moderner, voll vermieteter Büro- und Lagerkomplex - provisionsfrei für den Käufer

ImmoNr61
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartZins und Renditeobjekt
ObjekttypBürogebäude
PLZ61267
OrtNeu-Anspach
LandDeutschland
Gesamtfläche2.742 m²
Lagerfläche516 m²
Bürofläche1.445 m²
Grundstücksgröße4.020 m²
Vermietbare Fläche1.961 m²
Gewerbefläche1.961 m²
Gesamtfläche (vermietet, m²)1.961 m²
Kaufpreis3.630.000 €
Außen-Provisionprovisionsfrei für den Käufer
Währung
ImmoNr61 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartZins und Renditeobjekt
ObjekttypBürogebäude PLZ61267
OrtNeu-Anspach LandDeutschland
Gesamtfläche2.742 m² Lagerfläche516 m²
Bürofläche1.445 m² Grundstücksgröße4.020 m²
Vermietbare Fläche1.961 m² Gewerbefläche1.961 m²
Gesamtfläche (vermietet, m²)1.961 m² Kaufpreis3.630.000 €
Außen-Provisionprovisionsfrei für den Käufer Währung
Objektbeschreibung: Der Gewerbestandort Neu Anspach ist aufgrund seiner guten Infrastruktur sowie seiner zentralen Lage, vor den Toren der Main Metropole äußerst attraktiv. Eine gute Erreichbarkeit durch den nahe gelegenen Flughafen sowie den Autobahnanschluss garantieren eine optimale Makrolage dieser Gewerbeimmobilie.
Der moderne Büro-, Lager- und Produktionskomplex wurde durch renommierte Architekten und Stadtplaner entworfen und mit großen Fensterflächen und Lichtbändern hell und offen gestaltet.
Das lichtdurchflutete Gebäude wurde 1997 erbaut und befindet sich auf einem gut geschnittenen, 4020 m² großen Eckgrundstück in zentraler Lage des Gewerbegebietes "Am Burgweg" von Neu Anspach.

Die Gewerbefläche von ca. 1961 m² ist an insgesamt neun Mieter bereits langjährig voll vermietet. Die Mieterstruktur ist durch die verschiedenen möglichen Nutzungsarten vielseitig und reicht über Unternehmen des produzierenden Gewerbes bis hin zur Dienstleistungsbranche.
Direkt am Gebäude sind 43 PKW-Außenstellplätze auf dem Grundstück vorhanden, wovon 31 vermietet sind.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 21.03.2028
Baujahr lt. Energieausweis: 1997
Wesentlicher Energieträger: Gas
Endenergieverbrauch (Wärme): 71.70 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch (Strom): 102.70 kWh/(m²*a)

Lage: Neu Anspach ist im Herzen des Naturparks Hochtaunus, in einer naturnahen Umgebung gelegen. Es befindet sich dennoch nur wenige Kilometer nördlich von Bad Homburg entfernt, mitten im Rhein-Main-Ballungsraum. Zentral im Hochtaunuskreis grenzt es im Osten an die Gemeinde Wehrheim, im Norden an Usingen und in Westen an Schmitten.

Neu Anspach gilt durch die gute Erreichbarkeit und die zentrale Lage als attraktiver Wirtschaftsstandort im Rhein-Main-Gebiet. Durch den Anschluss an die A661 und das Autobahnkreuz zu den nahe gelegenen Autobahnen A5 und A3 ist Neu Anspach optimal an die Metropolregion angebunden. Den internationalen Flughafen wie auch die Innenstadt Frankfurt am Main erreichen Sie in nur etwa 30 Minuten.

Auf dem Flugplatz Neu Anspach können Flugzeuge bis 2.000 kg und Hubschrauber bis 5.700 kg starten und landen.

Durch die Regionalbahn (Taunusbahn) ist Neu Anspach optimal an das öffentliche Verkehrsnetz nach Frankfurt oder Bad Homburg angebunden. Zum Bahnhof werden gut frequentierte Zubringerbusse eingesetzt.

Das umfassende Kultur- und Freizeitangebot, attraktive Einkaufsmöglichkeiten, die gute medizinische Versorgung sowie eine hervorragende Kinderbetreuung machen die Region um Neu-Anspach zum idealen Standort für Familien und Arbeitssuchende.

Neu Anspach hat ca.15.000 Einwohner und gliedert sich in die vier Stadtteile Anspach, Rod am Berg, Westerfeld und Hausen-Anspach.
Ausstattung: Es handelt sich bei der Immobilie um einen architektonisch einzigartigen Gewerbebau mit Produktions- und Lagerbereich. In 2018 wurde zusätzlich eine Nutzungsänderung von Produktions- in Büroflächen erwirkt.

Die Gewerbeimmobilie besticht durch ein imposantes und repräsentativ gestaltetes Entrée. Das großzügige Foyer fungiert mit seinem zum Dach offenen Luftraum als Ort des Treffens und verbindet die weiteren Geschosse durch eine Freitreppe miteinander. Das große Dach als integrierendes Element ist das wesentliche Merkmal des Gebäudes. Es ist auch optisch durch ein umlaufendes Lichtband von den darunterliegenden Gebäudeteilen losgelöst und scheint zu schweben.

Gesamt-Gewerbemietfläche: ca. 1961 m² komplett vermietet.
PKW-Stellplätze nachgewiesen: 43, davon 31 vermietet.
Aktuelle jährliche Nettokaltmiete: ca. 182.919 € p.a. mit insgesamt neun Mietern.
Die Gesamt-Brutto-Miete inklusive Gesamtnebenkostenanteil beläuft sich auf ca. 224.715 €.
Rendite ca. 5,03%
Die Immobilie wird provisionsfrei für den Käufer angeboten.

Die Klimatisierung der Geschäftsräume wurde teilweise in 2020 erneuert. Sanitäre Anlagen wurden zu diesem Zeitpunkt ebenfalls im hinteren Teil des Gebäudes neu gebaut.

Ausstattung im Überblick:

- lichtdurchflutete Räume
- offene, moderne Architektur
- repräsentatives Foyer
- Freitreppen
- komplett vermietet.
- PKW-Stellplätze nachgewiesen: 43, davon 31 vermietet.
- WC-Anlagen
- Lastenaufzug
- Teeküche mit maßgefertigter Einbauküche und Markengeräten
- Rolltor

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Eine ausführliche Beschreibung sowie eine große Anzahl an Fotos erhalten Sie in einem persönlichen Exposé, das Sie mit Ihren vollständigen Kontaktdaten (Firmenname,Name des Vertretungsberechtigten, Adresse, Telefonnummer) anfordern können.
Sonstiges: Allgemeine Hinweise:

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Anfragen erst beantworten können, wenn uns von Ihnen alle vollständigen Kontaktdaten vorliegen: Ansprechpartner, Firmenname, Firmensitz, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer.

Provision / Interessenvertretung:
Die Immobilie wird provisionsfrei für den Käufer angeboten. Die Immobilienhaus Königstein GmbH wurde vom Verkäufer mit der einseitigen Interessenvertretung beauftragt. Daher zahlt der Verkäufer bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrags die komplette Maklerprovision an die Immobilienhaus Königstein GmbH.

Besichtigung:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie legt die Immobilienhaus Königstein GmbH viel Wert auf die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienerichtlinien, um Sie, unsere Mitarbeiter sowie die Eigentümer der Immobilie maximal zu schützen. Besichtigungen können nur einzeln mit maximal zwei Personen durchgeführt werden. Unser Maßnahmenkatalog ist zu befolgen und wird Ihnen vor dem Besichtigungstermin zur Kenntnisnahme zugesendet.

Vermarktung:
Der Eigentümer hat der Immobilienhaus Königstein GmbH die Immobilie zur Vermarktung an die Hand gegeben. Auf Wunsch des Eigentümers und aus formellen Gründen bitten wir ausdrücklich, von Direktkontakten abzusehen und Besichtigungstermine sowie Informationsgespräche ausschließlich über unser Haus zu vereinbaren.

Haftung:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Immobilienhaus Königstein GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@immobilienhaus-koenigstein.de
Tel.: 06174-969 9989

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

Immobilienhaus Königstein GmbH

Wir geben Ihrer Immobilie die richtige Bühne